Wir nehmen Abschied von

Geisler Martin 10.11.2015

1. Geben Sie Ihren Namen ein

2. Text eingeben

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattunglechner.at. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

HINWEIS:
Bitte wenden Sie Ihr Smartphone um die Kondolenzeinträge anschauen zu können

Wir danken allen,
die sich in der Trauer mit uns verbunden fühlen
und Ihre Anteilnahme auf so
liebevolle Weise zum Ausdruck bringen.

Die Trauerfamilien

Geisler Martin


Kondolenzbuch

† 10.11.2015
Liebe Sabine, Simon und Emma, wir möchten Euch unser tiefstes Beileid wünschen. Es ist unfassbar, für niemanden zu verstehen, warum Martin diesen Weg gewählt hat, um aus dem Leben zu scheiden. Wir haben Ihn in bester Erinnerung. Die Frage nach dem "WARUM" wird Euch wohl noch lange begleiten, die Antwort kennt nur Martin. Wir wünsche Euch sehr viel Kraft in dieser schweren Zeit! Nur gemeinsam schafft man es mit diesem Schmerz weiter zu leben. In Gedanken sind wir bei Euch! Hubert und Andrea Sporer(Langhofer)mit Florian, Felix und Paul
Sporer Andrea
Geschrieben am: 12.11.2015
Liebe Sabine, Simon und Emma Uns fehlen die Worte zum tragischen Ereignis, aber vor allem wird uns Martin als Mensch fehlen. Wir haben Martin sehr geschätzt und sind froh, ihn gekannt zu haben. Leider war seine Zeit hier zu kurz. Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit viel Kraft. Unsere aufrichtige Anteilnahme Barbara, Werner Daniela und Lena
Fam.Gressenbauer/Sponring
Geschrieben am: 12.11.2015
Lieber MARTL ! ..... so nannte dich unsere Lehrerin Fr. Buelacher in der Schule immer, es ist unfassbar, dass du nicht mehr unter uns und Deinen Lieben bist und eigentlich fehlen die Worte. Möge der Platz wo Du jetzt bist, dir den ewigen Frieden und die ewige Ruhe geben. Wir möchten Deiner lieben Frau Sabine , deinen Kindern und Deiner Mutter und Deinen Geschwistern unser aufrichtiges Beileid entbieten. Du wirst unvergessen bleiben und jetzt wohl das Ein oder Andere Spiel von oben beobachten. Machs guat Martl..........PFIATI !!!
Arnold G.
Geschrieben am: 12.11.2015
Liebe Trauerfamilie! Fragt nicht WARUM, fragt nicht WOZU, sonst kommt euer Herz niemals zur Ruh. Auf euer WOZU, auf euer WARUM, bleibt doch des Schicksals Mund nur stumm. Gott weiß WARUM, Gott weiß WOZU, dies Wissen gibt dem Herzen Ruh´. Innigste Anteilnahme
Eine Mama der Fusballmannscht U15
Geschrieben am: 12.11.2015
Es ist für uns alle unbegreiflich! Es tut uns so unsagbar leid! Wir wünschen dir, liebe Sabina und natürlich Emma und Simon alle Kraft der Welt! Wir sind im Gedanken bei Euch! Martin bleibt immer in unserem Herzen!
Hannes, Petra und Sophia
Geschrieben am: 13.11.2015
"Der Tod ist der Grenzstein des Lebens, aber nicht der Liebe." Liebe Sabine, Simon und Emma! Tief betroffen von eurem Verlust ist es schwer, passende Worte zu finden. Wir wünschen euch viel Kraft in diesen schweren Stunden und hoffen, ihr könnt euch gegenseitig Trost und Halt sein. Haltet jede liebevolle Erinnerung, jedes Lächeln, jede Umarmung, jeden schönen Moment mit eurem Martin/ Papa ganz fest und bewahrt sie in euren Herzen, damit euch die Gedanken daran, in dunklen Tagen Licht und Trost spenden. Unsere Gedanken sind bei euch. Claudia mit Jürgen, Anna und Clemens
Familie Wurzenrainer
Geschrieben am: 13.11.2015
Liebe Sabine mit Familie, dieser Augenblick ist allein Schweigen und neben Euch stehen, mit all unserer Freundschaft... Wir glauben Martin würde dies zu euch sagen: Ich bin nur in das Zimmer nebenan gegangen. Ich bin ich, ihr seid ihr. Das, was ich für dich war, bin ich immer noch. Gib mir den Namen, den du mir immer gegeben hast. Sprich mit mir, wie du es immer getan hast. Gebrauche nicht eine andere Lebensweise. Sei nicht feierlich oder traurig. Lache weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben. Ich bin nicht weit weg, ich bin nur auf der anderen Seite des Weges... Wir wünschen euch von ganzem Herzen viel KRAFT für die kommende Zeit und umarmen euch ganz fest! Sabine mit Andi und Oliver mit Sarah
Familie Schiestl Andreas&Sabine mit Oliver &Sarah
Geschrieben am: 13.11.2015
Immer und überall sind Spuren deines Lebens, Gedanken und Erlebnisse, die uns an dich erinnern und glauben lassen, dass du bei uns bist. Liebe Sabine mit Simon und Emma ! Es tut uns so unsagbar leid, dass ihr einen so schmerzlichen Verlust ertragen müsst. Wir wünschen euch viel Kraft und Energie, damit ihr nicht verzweifelt in dieser so schweren Zeit. Wir beten für ein paar Sonnenstrahlen, die euer Herz erwärmen, damit sich die unendliche Traurigkeit in liebevolle Erinnerung wandeln kann. Es denken und beten mit euch Evelyn, Christian, Clemens und Gregor Berger Martin, ein herzliches Vergelt's Gott für alles! Clemens
Berger Evelyn
Geschrieben am: 13.11.2015
Unfassbar! Es dreht sich leider alles nur um das liebe Geld!! Hoffentlich machen sich so manche Personen ihre Gedanken! Ruhe in Frieden lieber Martin!!!
Michael Meixner
Geschrieben am: 16.11.2015
Liebe Sabina, Simon und Emma! Von einem Menschen den man geliebt hat, wird immer etwas in euren Herzen zurückbleiben: ....etwas von seinen Träumen ....etwas von seinen Hoffnungen, ....etwas von seinem Leben ....alles von seiner Liebe. wir wünschen euch, dass ganz viel von deinem geliebten Mann, eurem geliebten und besten Papa, in euren Herzen bleibt und dass die vielen schönen Erinnerungen an ihn, euch Trost im Schmerz sind. Mit stillem Gruß Papa / Opa und Sonja
Sonja Klingenschmid
Geschrieben am: 25.11.2015
X

CONTACT

Thanks for your email

Lorem ipsum dolor sit amet, vel ad sint fugit, velit nostro pertinax ex qui, no ceteros civibus explicari est. Eleifend electram ea mea, omittam reprehendunt nam at. Putant argumentum cum ex. At soluta principes dissentias nam, elit voluptatum vel ex.